ZurückCOM_SIMPLECALENDAR_PRINTE-Mail sendenvCal/iCal
Datum:
Fr, 12 Jul 2019
Zeit:
19:00
Ort:
Duisburg, Landschaftspark
Adresse:
Emscherstraße 71, 47137 Duisburg

Der Landschaftspark Duisburg ist immer eine fotografische Entdeckungsreise wert. Besonders in der Nacht, wenn das Denkmal der Industriekultur farbig illuminiert wird, bietet der Hochofen und der gesamte Park ab der "Blauen Stunde" einen grandiosen Ort für ein nächtliches Abenteuer.

Neben dem Sonnenuntergang werden wir auch die Themen Lightpainting und Lichtkunstfotografie "beleuchten".

Da wir uns teilweise im offenen Gelände bewegen ist festes Schuhwerk und dem Wetter angepasste, trotz Sommer auch warme Kleidung angeraten.

Jeder Teilnehmer sollte seine Kamera kennen und mit den Einstellmöglichkeiten für eine Langzeitbelichtung vertraut sein. Ein (idealerweise) programmierbarer Fernauslöser, oder eine entsprechende App fürs Handy o.ä. sind Pflicht, genauso wie ein Stativ und ein dunkles Tuch zum Abdecken beim Lightpainting.

Ausrüstung: Digitale Spiegelreflexkamera oder spiegelloses System, möglichst weitwinkliges Objektiv, Stativ, programmierbarer Fernauslöser, starke Taschenlampe, volle Akkus, und zweckmäßige Kleidung. Sommernächte können kühl sein. Die Kamera muss den BULB Modus (Langzeitbelichtung) beherrschen.

Treffpunkt: Wir treffen uns um 17.30 Uhr auf dem Mitfahrerparkplatz an der A4 in Wenden-Gerlingen.
Von dort fahren wir mit eigenen PKWs in Fahrgemeinschaften nach Duisburg. Die Rückfahrt erfolgt gegen Mitternacht.

Der Eintritt in den Landschaftspark ist kostenlos.

Es fallen Materialkosten in Höhe von 5,00 EUR an. Diese sind direkt beim Dozenten zu entrichten.
Bitte geben Sie bei der Anmeldung Ihre E-Mail-Adresse bzw. Handynummer an.

Kategorie Workshops | Erstellungsdatum Samstag, 28. Oktober 2017 20:47 | Letzte Bearbeitung Samstag, 26. Januar 2019 06:37 | Erstellt von Super User | Hits 2261

Unsere Partner und Sponsoren

TOP
Template by JoomlaShine