ZurückCOM_SIMPLECALENDAR_PRINTE-Mail sendenvCal/iCal
Datum:
Sa, 10 Nov 2018
Zeiten:
14:00-18:00
Ort:
VHS des Kreises Siegen Wittgenstein
Adresse:
Am Park 10, 57223 Kreuztal, Deutschland


Die Highspeed-Fotografie findet immer mehr Anhänger. Die Krönung aus den verschiedenen Kategorien wie Ballon platzen, Dinge ins Wasser fallen lassen, Streichholz entzünden usw. ist sicherlich die Fotografie von Wassertropfen.

Dieser Workshop soll aufzeigen mit welchen Mitteln in Sachen Hard- und Software solche Aufnahmen gemacht werden können.

Angefangen mit einem Infusionsset aus der Apotheke bis hin zur der Möglichkeit drei oder mehr Ventile per PC und Kamera zu steuern. Vom einfachen Tropfen, über den einfachen TAT (Tropfen auf Tropfen) bis hin zu regelrechten Skulpturen wie Bubbles und XXL-Tats  Den Teilnehmern wird dieses Wissen zusammen mit Praxisbeispielen vermittelt.

Im Internet gibt es viele Beispiele. Daniel Nimmervoll aus Österreich ist sicher einer der führenden Experten zum Thema: http://www.nimmervoll.org/liquid-art/
Teilnehmer mit eine Canon Spiegelreflexkamera können diese gerne mitbringen. Zusätzlich wird ein Stativ, eine Fernauslöser und nach Möglichkeit ein Marcro-Objektiv oder ein Objektiv mit Macrofunktion benötigt. Für Teilnehmer die nach dem Workshop sich ernsthaft mit dem Thema befassen wollen, wird zu einem späteren Zeitpunkt ein Praxis-Workshop angeboten.

Materialkosten pro Teilnehmer 5,00 € - dieser Betrag ist beim Dozenten zu entrichten.

1 Ventil, 2 Tropfen1 Ventil, 2 Tropfen


Anmeldungen ab August 2018 nur über die VHS des Kreises Siegen-Wittgenstein möglich!

Kategorie VHS-Kurse | Erstellungsdatum Donnerstag, 05. April 2018 11:21 | Letzte Bearbeitung Donnerstag, 05. April 2018 11:38 | Erstellt von Super User | Hits 2116

Unsere Partner und Sponsoren

Termine

Keine Einträge gefunden
TOP
Template by JoomlaShine